Alte Apotheke

Apo_gif

 

Kurzbeschreibung des Kollektivs Alte Apotheke

Die 1848 erbaute Hofapotheke mit Sitz in Langensteinbach bei Karlsruhe hat sich über die letzten zehn Jahre zu einem Treffpunkt für junge bildende Künstler, Musiker und Filmemacher entwickelt. Im Jahr 2004 wurde von den -damals noch- Schülern, die erste Ausstellung verwirklicht, der seither jedes Jahr zwei bis drei weitere folgten.

Planung und Ausführung werden von Nemanja Sarbajic, Tobias Talbot und Constanze Zacharias übernommen. Für die musikalische Unterstützung sorgt Jonathan Zacharias (le grand Uffzaque).

Es geht darum, die eigenen Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, aber auch anderen jungen Künstlern diese Möglichkeit zu geben und mit ihnen gemeinsam Projekte und Aktionen zu realisieren. Ebenso ist es uns wichtig mit  Musikern deutscher Hochschulen, Schriftstellern und Filmemachern zusammen zu arbeiten um eine Mischung dieser visuellen und akustischen Ausdrucksformen zu erreichen. Mit dieser Vermischung der Genres erreichen wir ein stetes Wachstum des Kollektivs.

Aufgrund dessen haben sich die Mitglieder im September 2011 dazu entschlossen eine Dependance im Karlsruher Rheinhafen zu gründen, um dem Kollektiv und seinen Kollaborateuren einen ausreichend großen Raum zur Verfügung stellen zu können.

jo              

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.